Rote Beete Flecken entfernen

Rote Beete Flecken entfernen: So geht’s

Wie kann ich Rote Beete Flecken entfernen? Diese Frage hast du dir bestimmt auch schon gestellt, als es beim Essen schnell passiert ist, dass ein Fleck von Rote Beete Saft auf der Kleidung, Tischdecke oder sogar auf dem Teppich gelandet ist. Genau wie bei anderen Gemüseflecken wie Karotten oder Tomaten, solltest du bei Rote Bete Flecken schnell handeln, um die intensive Farbe wieder entfernen zu können. In diesem Ratgeber findest du verschiedene Hausmittel und Anleitungen, die bei der Fleckentfernung von roter Beete helfen.

Allgemein gilt: Den frischen Rote Beete Fleck sofort mit saugfähigen Tüchern behandeln. Dazu eignen sich beispielsweise Küchenpapier oder Taschentücher. Dadurch kann der rote Saft und eventuelle Stücke des Gemüses direkt grob entfernt werden und anschließend kümmerst du dich um den Rest des Flecks. Eingetrocknete Flecken von roter Beete sind wesentlich schwieriger zu entfernen als frische.

Hausmittel und Reiniger gegen Rote Beete Flecken

Rote Beete aus Kleidung entfernen

Um Rote Beete Flecken aus Kleidung entfernen zu können, musst du zunächst unterscheiden, ob es sich um weiße oder bunte Kleidung handelt und ob der Stoff empfindlich oder eher robust ist.

  • Mineralwasser: Wasser mit Kohlensäure ist ein geeignetes Hausmittel gegen Rote Bete Flecken und ist in so gut wie jedem Haushalt vorhanden. Deswegen eignet es sich für die schnelle Fleckentfernung besonders gut. Lege das Textilstück (T-Shirt, Bluse, Hemd, Hose, Pullover etc.) in einen Behälter und schütte das Mineralwasser auf die entsprechende Stelle des Flecks. Anschließend einwirken lassen und danach den Stoff mit kaltem Wasser ausspülen. Sollte der Fleck nicht gänzlich verschwunden sein, kannst du auch weitere Mittel wie Gallseife hinzuziehen. Zum Schluss solltest du das Kleidungsstück ganz normal in der Waschmaschine waschen.
  • Rasierschaum: Rasierschaum solltest du bei Flecken von roter Beete nur auf unempfindlichen Stoffen einsetzen. Lasse den Rasierschaum auf dem Fleck für etwa 20 Minuten einwirken. Danach den Rasierschaum entfernen und das Textilstück in der Waschmaschine laut Herstellerangaben waschen.

Rote Bete aus weißer Kleidung entfernen

Bei weißen Kleidungsstücken können auch andere Mittel angewendet werden, um die Rote Beete zu entfernen. Da keine Farbe vorhanden ist, kann diese auch nicht ausbleichen, entsprechende (Haus-)Mittel wie zum Beispiel Oxy-Fleckentferner oder chlorhaltige Bleichmittel können daher zum Einsatz kommen.

Rote Beete Flecken aus Teppich entfernen

Auch für einen Rote Beete Fleck im Teppich gibt es Tricks, um diesen zu entfernen. Da man die meisten Teppiche nicht in die Waschmaschine geben kann, müssen andere Tipps genutzt werden.

  • Mineralwasser auf den Fleck geben und etwas einwirken lassen. 15 Minuten reichen, da der Fleck nicht wieder trocknen darf. Danach mit einem Tuch vorsichtig von außen nach innen reiben.
  • Bei hartnäckigen Flecken mit etwas Wasser den Rote Beete Fleck anfeuchten und anschließend Vollwaschmittel auf den Fleck geben. Nach einer kurzen Einwirkzeit mit einem Tuch über den Fleck reiben, damit das Waschmittel seinen Dienst tun kann. Zum Schluss mit genügend warmen Wasser alles auswaschen.

1 Kommentar zu „Rote Beete Flecken entfernen: So geht’s“

  1. Danke für diesen Beitrag zur Entfernung von Rote Bete Flecken. Interessant, dass bei weißer Kleidung auch ein bleichender Reiniger angewendet werden kann. Da ich einen solchen nicht zu Hause habe, denke ich, werde ich mein Hemd mit dem Fleck in eine Wäscherei bringen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart